ωἶƙἶղցεɾ ƙεէէεղ բlεƈհէεղ

 

Thorarinns Handwerk

 

In 58 Frauengräbern von Birka gibt es Teile von Ketten aus
Silber, Bronze oder Eisen. Nur in einem Männergrab hat
man eine Kette aus groben Eisengliedern gefunden. Offenbar hat die Mehrzahl der Ketten von Birka
praktischen Zwecken gedient. Kleinere Geräte wie Schlüssel, Messer, Scheren und Nadelbüchsen haben die
Frauen an Ketten hängend getragen, die an einer der zur
Tracht gehörigen Spangen befestigt waren. Als Hals- oder Brustschmuck scheinen die
Metallketten seltener gedient zu haben.

Quelle: Birka 2/ Band3

Quelle: Birka 2/ Band 3

Die hier gezeigten Ketten wurden aus Bronze- und Silberdraht gefertigt.